Glashütter Str. 32 • 01744 Dippoldiswalde/ OT Reinholdshain • Jana Herzog
Telefon ( 03504 ) 612486 • Fax ( 03504 ) 620985

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

ab 22.04.2021

NEU 20.05.2021

Wie der Medienservice Sachsen am 20.05.2021 überraschenderweise veröffentlicht hat, wurde am 19.05.2021 eine Änderungsverordnung des SMS zur Änderung der bisherigen Allgemeinverfügung zur Präsenzbeschulung und die Kita-Notbetreuung beschlossen.

Diese soll am 25.05.2021 in Kraft treten und bis zum 30.06.2021 gelten.

Demnach haben „Ab 25. Mai 2021 haben alle Eltern, die arbeiten gehen und ihr Kind nicht anderweitig betreuen lassen können, Anspruch auf eine Notbetreuung. Eine spezielle Berufsgruppenzugehörigkeit ist nicht mehr erforderlich. Deshalb ist auch die Arbeitsbescheinigung als Nachweis in der Kita oder Schule nicht mehr notwendig. Ausreichend ist nunmehr eine selbst verfasste schriftliche Erklärung gegenüber der Schule und/oder Kita, dass eine Betreuung des Kindes berufsbedingt nicht möglich ist. Bereits vorliegende Nachweise behalten ihre Gültigkeit.“ (Medienservice Sachsen)

.

https://www.coronavirus.sachsen.de/download/SMS-Aend-Allgemeinverfueg-Ausnahme-Untersagung-Praesenzbeschulung-Abschlussklassen-Notbetreuung-2021-05-19.pdf

 

 

18.05.2021

Ab Donnerstag, den 20.05.2021 öffnen wir für alle Kinder im eingeschränkten Regelbetrieb.

Die Übergabe an der Tür bleibt noch bestehen.

 

16.05.2021

 

Inzidenzwerte unter 165 am: 12.05.21 + 13.05.21 + 14.05.21 + 15.05.21 + 16.05.21+17.05.21+18.05.21

Ab Donnerstag, den 20.05.21 ist voraussichtlich wieder eingeschränkter Regelbetrieb möglich. Ich werde rechtzeitig informieren.

 

07.05.2021

 

Leider bleibt der Inzidenzwert nicht unter 165, sodass auch in der kommenden Woche nur eine Notbetreuung angeboten werden kann.

Wir hoffen sehr, bald alle Kinder wieder bei uns aufnehmen zu können!

 

28.04.2021

 

Wie geht es weiter?

 

*Wird der Inzidenzwert von 165 an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unterschritten, treten die Regelungen ab dem übernächsten Tag außer Kraft. Es gilt für alle Einrichtungen der Kindertagesbetreuung eingeschränkter Regelbetrieb.

 

*Ab einer 7-Tage-Inzidenz von über 165 auf 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen müssen Kindertageseinrichtungen ab dem übernächsten Tag geschlossen werden und dürfen nur noch Notbetreuung anbieten.

 

 

NEU 26.04.2021

 

Ab Mittwoch, 28.04.2021 findet wieder Notbetreuung statt.

Es sind die letztens abgegebenen Formulare (Ostern) gültig. Wer noch kein aktuelles Formular abgegeben hat, bringt dieses bitte spätestens am Mittwoch mit.

 

Formular Notbetreuung        * Anspruch auf Notbetreuung

 

Bitte melden Sie Ihre Kinder bei uns an, wenn Sie die Norbetreuung nutzen möchten. Vielen Dank!

 

Elterninformation der Bürgermeisterin

 

 

NEU 23.04.2021

 

Umsetzung des §28b Infektionsschutzgesetz (lfSG) in Einrichtungen der Kindertagesbetreuung in Sachsen

 

Auswirkungen der Änderung des Infektionsschutzgesetzes auf Kita und Schule

Die Änderungen des IfSG haben insbesondere auch erhebliche Auswirkungen auf die Kindertageseinrichtungen (Gemeinschaftseinrichtungen nach § 33 Nummer 1 IfSG) Schulen in Sachsen. Nachdem die Änderungen des IfSG am Freitag, dem 23. April 2021 in Kraft treten werden, gelten die Maßnahmen gemäß § 77 Abs. 6 Satz 2 IfSG ab dem ersten auf das Inkrafttreten dieses Gesetzes folgenden Tag und damit faktisch erst ab Montag, dem 26. April 2021.

 

Eingeschränkter Regelbetrieb findet definitiv statt am:

 

*** Montag, 26.04.2021

*** Dienstag, 27.04.2021

*** Mittwoch, 28.04.2021 - ungewiss, da Inzidenzwert 175,1 am 24.04.2021

*** Donnerstag, 29.04.2021 - ungewiss, da Inzidenzwert 180,0 am 25.05.2021

 

Die jeweils folgenden Tage ergänze ich, sobald die täglichen Inzidenzwerte vorliegen.


 

Medieninformation vom 22.04.2021          * Protokollerklärung des Freistaates Sachsen

 

Allgemeinverfügung

 

 

 

22.04.2021

 

Erste Informationen zur Bundesnotbremse für Kita- und Schulbetrieb finden Sie HIER.

 

Bleibt der Inzidenzwert weiter unter 165 wäre am Montag "normaler" eingeschränkter Regelbetrieb möglich.

 

Weitere Informationen folgen morgen.

Sonnige Meldungen